Basilikum

Basilikum

(Ocimum basilikum; Labiatae)

Einjährig, 20-40 cm hoch

Verwendung: Für Salate, Suppen, Gemüse, Fleisch, Tomaten, Rohkost.

Basilikum Rot

Basilikum Rot

(Ocimum basilikum; Labiatae)

Einjährig, bis 60 cm hoch

Verwendung: Für Salate, Suppen, Gemüse, Fleisch, Tomaten, Rohkost.

Brunnenkresse

Brunnenkresse

(Nasturtium officinale, Cruciferae)

Mehrjährig, 30-60 cm hoch.

Geschmack und Verwendung ähnlich Gartenkresse, d.h. nur in frischem
Zustand für Salate, Quark oder Frischkäse, zum Garnieren von kalten
Platten usw...

Bohnenkraut

Bohnenkraut

(Satureja hortensis, Labiatae)

Einjährig, 30-50 cm hoch.

Getrocknet oder frisch, vor allem zu Hülsenfrüchten,
aber auch für Ragouts, Suppen, Kartoffeln und Gurkensalat.

 

 

Dill

Dill

(Anethum graveolens, Umbelliferae)

Einjährig, bis 100 cm hoch

Verwendung: Junge Blätter und Triebspitzen, halbreife Dolden und trockene Samen, getrocknet und frisch zu Suppen, Saucen, Gemüse, Salat, zum Einlegen von Gurken

Oregano

Oregano (oder Majoran)

(Origanum vulgare, Labiatae)

Mehrjährig, 40-60 cm hoch

Verwendung: z.T. frische Blätter und Triebspitzen, vorwiegend jedoch getrocknet
für Wurstfüllungen, Suppen, Saucen und vor allem für italienische Gerichte.

Estragon

Estragon

(Artemisia dracunculus, Compositae)

Mehrjährig, bis 150 cm hoch

Verwendung: Junge Blätter und Triebspitzen, als Estragon-Essig und Estragon-Senf an Essiggurken, Heringen, Enten- und Gänsebraten, an Salaten und Saucen.

Gewürzfenchel

(Foeniculum vulgare var. dulce, Umbelliferae)

Zweijährig, bis 200 cm hoch

Verwendung: Reife Samen zur Teeherstellung.

 

Kerbel

Kerbel

(Anthriscus cerefolium, Umbelliferae)

Einjährig, bis 50 cm hoch

Verwendung: Frisches Grün zum Würzen von Suppen, Saucen, Salaten, Quark- und Eierspeisen.

Koriander

Koriander

(Coriandrum sativum, Umbelliferae)

1-2 jährig, bis 60 cm hoch

Verwendung: Trockene Samen als Würze zur Fruchtkonservierung, Pfefferkuchen und Likörzubereitung sowie in Pharmazie und Homöopathie für magenstärkende und appetitanregende Mittel.

Kresse

Kapuzinerkresse

(Tropaeolum)

Einjährig, 30-60 cm hoch

Geschmack und Verwendung ähnlich Gartenkresse, d.h. nur in frischem 
Zustand für Salate, Quark oder Frischkäse, zum Garnieren von kalten 
Platten usw...

Kamille

(Chamomilla recutita, Compositae)

Einjährig, bis 30 cm hoch

Verwendung: Zur Teeherstellung mit heilender Wirkung bei Krämpfen und Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. Die ätherischen Öle wirken weiterhin entzündungshemmend und wundheilend.

Kümmel

(Carum carvi, Umbelliferae)

Zweijährig, bis 100 cm hoch

Verwendung: Reife Samen für Sauerkraut, Brot und Käse oder frisches Grün für Salate und Quark, appetitanregend und verdauungsfördernd.

Lavendel

(Lavandula angustifolia officinalis, Labiatae)

Halbstrauch, mehrjährig, bis 40-60 cm hoch

Verwendung: Frisch, getrocknet, eingefroren oder in Öl eingelegt, zum Würzen von Fisch und Fleisch. Für Duftkissen, Sträuße und Lavendelöl.

Liebstock

Liebstock (oder Maggikraut)

(Levisticum officinalis, Umbelliferae)

Mehrjährig, bis 200 cm hoch

Verwendung: Frisch und getrocknet für Suppen, Saucen und Fleischgerichte, wird mitgekocht, sollte jedoch sparsam verwendet werden, da der Geschmack leicht dominiert. In der Likörindustrie für Kräuter- und Bitterschnäpse, in der Lebensmittelindustrie zur Herstellung von Gewürzextrakten.

Artischocken

Meerrettich

(Armoracia rusticana)

Der Meerrettich  gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Die Wurzel der Meerrettichpflanze wird als Gemüse, Gewürz oder in der Pflanzenheilkunde verwendet.

Melde

Melde

(Atriplex)

Verwendung : Marinaden, Suppengrün, Kräuteressig, Tunken

Petersilie

Petersilie kraus

(Petroselinum crispum, Umbelliferae)

Zweijährig, ca. 30 cm hoch

Verwendung: Frisch oder getrocknet zu fast allen europäischen Gerichten.

Petersilie Glatt

Petersilie glatt

(Petroselinum crispum, Umbelliferae)

Zweijährig, ca. 30 cm hoch

Verwendung: Frisch oder getrocknet zu fast allen europäischen Gerichten.

Pfefferminze

(Mentha piperita, Labiatae)

Mehrjährig, bis 80 cm hoch

Verwendung: Für Fruchtsalate und vor allem zur Teeproduktion

Pimpinelle

(Sanguisorbar minor, Rosaceae)

Mehrjährig, 50-60 cm hoch

Verwendung: Nur junge Blätter frisch verwenden (nicht mitkochen), für Kräutermischungen, Salate, Gemüse, Eierspeisen und Quark.

Portulak

(Portulaca sativa, Portulacaceae)

Einjährig, 15-30 cm hoch

Verwendung: Nur frisch als Gemüse oder Salat oder in Salatmischungen.

Postelein
Photo by Antandrus public domain

Postelein

(Winterportulak) (Claytonia perfoliata, Portulacaceae)

Einjährig, bis 20 cm hoch

Verwendung: Als Salat oder in Salatmischungen, zu Quark usw., leicht säuerlicher Geschmack.

 

Rosmarin

Rosmarin

(Rosmarinus officinalis, Labiatae)

Halbstrauch, mehrjährig, bis 150 cm hoch

Verwendung: Vorwiegend frisch mitkochen oder mitbraten, zu allen Fleischarten, für Tomaten- und Bohnensalat, für Suppen und Saucen.

Rucola selvatica

Rucola selvatica

(Diplotaxis tenuifolia, Cruciferae)

Einjährig, bis 30 cm hoch

Verwendung: Als echte Bereicherung der guten Küche mit deutlich besserem und intensiverem Geschmack als Rucola coltivata zu allen Arten von Salaten.

Rucola cultivata

Rucola cultivata

(Eruca sativa, Cruciferae)

Einjährig, bis 30 cm hoch

Verwendung: Junge Blätter mit erdnussartigem Geschmack, zu allen Arten von Salaten.

Salbei

Salbei

(Salvia officinalis, Labiatae)

Halbstrauch, mehrjährig, bis 70 cm hoch

Verwendung: Junge Blätter und Triebe zu kräftigen Fleischgerichten, Essiggurken, Suppen, als Tee gegen Husten und Halsschmerzen.

Sauerampfer

Sauerampfer

(Rumex acetosa, Polygonaceae)

Mehrjährig, bis 80 cm hoch

Verwendung: Ständig frische Blätter zu Salaten, Suppen und Saucen. Wegen hohem Oxalsäuregehalt keine älteren Blätter verwenden.

Schnitt- Knoblauch

Schnitt - Knoblauch

(Allium tuberosum, Lilaceae)

1-2 jährig, bis 30 cm hoch

Verwendung: Ständig frische Blätter und Blüten schneiden. Verwendung ähnlich wie Schnittlauch, mit mildem Knoblauchgeschmack.

Schnittlauch

Schnittlauch

(Allium schoenoprassum, Liliaceae)

Mehrjährig, bis 30 cm hoch

Verwendung: Frische Blätter zu Salaten, Eierspeisen, Suppen, Fisch-, Wurst- und Kartoffelsalat und zu Quark.

Thymian

Thymian

(Thymus vulgaris, Labiatae)

Halbstrauch, mehrjährig, bis 40 cm hoch

Verwendung: Ständig junge Blätter und Triebspitzen, Haupternte vor der Blüte. Frisch und getrocknet zu Salaten, Gemüsesuppen, Saucen, Braten, Ragout, Pizza sowie für Tee.

Waldmeister

(Galium odoratum, Rubiaceae)

Mehrjährig, bis 50 cm hoch

Verwendung: Ab dem zweiten Jahr junge Blätter bis kurz vor der Blüte. Bestes Aroma in angetrocknetem Zustand für Bowlen, Eis oder Süßspeisen.

Wermut

Wermut

(Artemisiam absinthium, Compositae)

Mehrjährig, bis 100 cm hoch

Verwendung: Blütenstände und junge Blätter, vor allem als Tee gegen Magenbeschwerden.

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse

(Melissa officinalis, Labiatae)

Mehrjährig, bis 80 cm hoch

Verwendung: Junge Blätter und Triebspitzen (ältere Blätter werden hart und bitter), zur Herstellung von Kräutermischungen, für Salate und Saucen und zur Teeherstellung. Getrocknet zur Tee- und Kräuterlikörherstellung sowie für magenstärkende Medikamente. Bestes Aroma im frischen Zustand.

 

Andreas & Elisabeth Hankel  •  Perricher Weg 56 c  •  46487 Wesel - Büderich

Tel. priv./Büro: 02803 8412  •  Tel. Betrieb: 02803 699  •  Fax: 02803 8413

Webdesign Hankel